Montag, 10. August 2009

Der Indian Summer steht vor der Tür

Mit Erschrecken habe ich feststellen müssen, dass ja bald schon September ist. D.h. heißt, der nächste Urlaub steht vor der Tür. Wir fahren zur Zeit des Indian Summer durch New England und werden hoffentlich eine schöne Foliage erleben. Da dies ja kein Geheimtip ist, werden neben uns vermutlich noch viele andere unterwegs sein - sprich es wird voll und Hotels dementsprechend teuer...
Also haben wir uns wacker hingesetzt, unsere Route geplant und Hotels gebucht. Zwar sind wir jetzt nicht so flexibel, aber dafür haben wir sichere Unterkünfte und brauchen Abends nicht mehr lange suchen, bzw. noch horendere Summen für ein Zimmer bezahlen, als sie eh schon kosten. Hier also unsere Tour:
Los geht es am 25.09. mal wieder mit BA von DUS über LHR nach BOS. Den Mietwagen stellt uns Alamo zur Verfügung. In Boston werden wir zwei Tage bleiben. Wohnen werden wir im Bulfinch Hotel. Auf dem Plan steht natürlich der Freedom Trail, die Waterfront und ein wenig Nachtleben. Unterstützung erhalten wir hier von Andi, der als "Einheimischer" den ein oder anderen Insidertip hat.
Dann geht es an der Küste hoch Richtung Norden. Über Rockport Richtung Kennebunkport. Wohnen werden wir hier im Best Western York Inn. Vom 28.09.-01.10 werden wir dann in Bar Harbor weilen. Hier werden wir den Acadia NP intesivst bewandern. Erholen werden wir uns Abends im Bar Harbor Regency. Nach diesem Aufenthalt werden wir die Küste in Richtung Westen verlassen. Das nächste Ziel ist North Conway. Hier werden wir ebenfalls für 2 Tage unser Lager aufschlagen. Hier wohnen wir im Golden Gables Inn. Neben dem Mt Washington steht der Franconia Notch SP mit der Flume auf dem Programm. Wenn es die Zeit erlaubt geht es noch für ein kleines Tax-Free Shopping in die Mall.
Weiter geht es gen Westen über den Kancamagus Highway nach Burlington. Da dann Wochenende ist, werden wir etwas entspannen und den Tag recht ruhig angehen lassen. Schlafen werden wir im Quality Inn. Am nächsten Tag geht es dann mit der Fähre über den Lake Champlain nach Lake Placid. Hier wohnen wir im Crowne Plaza Resort. Besteigen wollen wir den Whiteface Mountain und bei schönem Wetter eine schöne Runde durch den Adirondack Wald drehen. Am 07.10. geht es dann über den Adirondack Trail gen Süden in Richtung Albany. Hier machen wir Zwischenstopp im Indigo. Nach so vielen Bergen geht es dann wieder an die Küste. In Newport haben wir dann wieder Kontakt zum Atlantik. Genießen können wir den Anblick auf dem Dach des Newport Beach Hotels, denn dort befindet sich der Whirlpool...
Die kommenden zwei Tage werden wir auf Cape Cod verbringen. Neben vielen Stränden, Lobstern und Lighthouses steht hier Whale Watching auf dem Programm. Unterschlupf gewährt uns das Courtyard.
Weiter geht es grob wieder Richtung Boston, wo wir noch etwas Zeit in Concord, Lexington und Cambridge verbringen, bevor es dann am 11.11. wieder zum Flughafen nach Boston geht, von wo wir dann den Heimflug antreten. Die letzte Übernachtung werden wir hier genießen.
Auf eine schöne Foliage...

1 Kommentar:

  1. Book Mumbai to lonavala Cabs Online at cabs2go Car Rentals. Trust cabs2go for the Best mumbai to Lonavala taxi service

    AntwortenLöschen