Montag, 1. März 2010

01.03. 2010 Ski Heavenly

Die Nacht war gut. Die Knochen & Muskeln haben sich halbwegs regeneriert und es kann wieder losgehen.
Wir sind früh los und sind um kurz vor neun mit die ersten auf der Piste. Wie schon die Parkplatzauslastung vermuten lies, ist es heute deutlich weniger stark besucht als gestern. Die Pisten sind bestens präpariert und die Sonne scheint vom strahlend blauen Himmel.
Wir erkunden das ganze Skigebiet. Es geht rüber nach Nevada und wieder zurück. Herrlich. Wir machen Meter um Meter. Gegen kurz nach 13 Uhr fällt uns auf, dass wir noch gar keine Pause gemacht haben. Neben der Begeisterung könnte es auch daran liegen, dass es die klassischen Hütten nicht gibt. Die "Lodges" haben alle das Ambiente einer Fastfoodbude und laden nicht zwingend zum Verweilen ein. Und die Preise sind auch nicht ohne. Für 6$ gibt es ne Büchse Bier - stilvoll. Angenehm jedoch, dass auch die klassische Apres Ski Mucke nirgends zu hören ist. Ob ZZ Top und Pink Floyd jedoch besser in die Berge passen sei dahin gestellt...
Am schönsten sind die Punkte wo man in absoluter Ruhe genießen kann - und davon gibt es reichlich.
Nach der Pause ist die Luft irgendwie raus, bzw. die Kraft aus den Knochen. Wir fahren noch ein Stündchen und genießen einen Absacker in der Sonne mit genialem Blick auf den See.
Dann sollte noch die finale Talabfahrt kommen. "The Face", eine Double Diamond. Sah eigentlich gar nicht so schlimm aus. Aber auf der zerfahrenen, sulzigen Superbuckelpiste verließen mich dann meine letzten Kräfte und unten hätte ich nur noch schreien können. Habe ich aber nicht und so ging es dann weder zurück zum Hotel und auf einen Absacker an den See. Hier konnten wir noch einen schönen Sonnenuntergang sehen, bevor wir den Poolbereich des Hotels aufsuchten. Hier gingen wir aber nur kurz in den Hot Tub. Der Pool war mit Kindern gefüllt und die Sauna hatte nur 88°F (???) - nutzlos...
Zum Abendessen ging es über die Straße zu Chevy´s - wenn man mexikanisch mag, ganz ok.
Der Abend geht früh zu ende um für morgen Kräfte zu sammeln. Wir werden Kirkwood austesten...

Kommentare:

  1. na dann Ski Heil...
    Grüße Mike

    AntwortenLöschen
  2. Dass ihr Wintersport gemacht habt, ist mir ja noch gar nicht aufgefallen. Sehr Geil!
    Grüße Kat

    Schöne Seite habt ihr da... wieso kannte ich die nicht ? Aber jetzt guck ich sicher öfter rein!

    AntwortenLöschen