Samstag, 21. Januar 2017

21.01.2017 Shopping Beach

Täglich grüßt das Murmeltier - oder in unserem Fall die Müllabfuhr...
Bonita Beach
Mal sehen ob die auch Sonntags arbeiten. Nun ja, vermutlich hat der Hotelmanager gestern mal ne Runde gedreht und den Weihnachtsbaum aus dem Frühstücksraum gegen Rührei & Würstchen tauschen lassen - good Job...
Ob der gestern etwas zu intensiv ausgefallenen ersten Skibräune (habe wieder die Scheibenwischertechnik und nicht die Streichtechnik angewandt) entscheiden wir uns heute mal die Mittagssonne aus zu lassen und die Körper erst am Nachmittag an den Strand zu schlören. Den Vormittag verbringen wir dann in den Miromar Outlets. Dank modernster Technik können 50% der Reisegruppe Schuhe kaufen, während die anderen 50% dem BVB beim Rückrundenauftaktsieg zusehen - toll...
Sunset @ Bonita Beach
Ansonsten wird routiniert die Garderobe aufgebessert. Gegen 15 Uhr scheint die Sonne dann nicht mehr so stark (glauben wir), so dass es Zeit für den Stand wird. Wir schmeißen uns in Bonita Beach an den Strand. Der Wind bläst heute noch stärker als gestern - wieder gefährlich, da man die Sonne so wieder nicht merkt. Aber aus Fehlern lernen: Das Gesicht wird mit LSF50 tapeziert und gut ist. Relaxing...
Um 1/4 nach 6 liefert die Sonne dann einen Bilderbuchabgang - Priceless. Da können selbst die Alpen nicht mithalten.
Dann geht es durch den Samstagabendverkehr wieder zurück zum Hotel. Schon erstaunlich wie anstrengend Shoppen und Nixtun sein können. Wir entscheiden uns noch den Pizzarest von gestern zu essen und den Abend im Hotel zu beschließen - wir sind ja auch nicht mehr die Jüngsten...
Morgen soll ein veritabler Wind wehen und das ein oder andere Schäuerchen mit sich bringen...
Also mal nach Alternativen zum Strandbesuch für Morgen recherchieren...


Kommentare:

  1. Und Ihr denkt, Ihr könnt Euch einfach so weg schleichen .... nix da! Hab mich schon gewundert, wie viele Nachtschichten Du am Stück machst. Schade, dass Ihr nicht südlich des FL-Äquators unterwegs seid. Am 31. ist Beachparty vorm Colony, am 30. auch schon. Eigentlich wollte ich nur fragen, wie groß Marks Bett gewesen ist und ob Ute da noch neben mir hinpasst. Viel Glück mit Wetter und Durchhaltevermögen in den Parks ...

    AntwortenLöschen
  2. Soso, ihr seid in Florida unterwegs, ohne mir irgendwie Bescheid zu sagen....
    Falls ihr am 29. oder 30. in der Nähe von Homestead sein solltet meldet euch doch mal bei mir......
    Viel Spaß noch....

    AntwortenLöschen